Maiandacht in Jesenwang

Wie jedes Jahr feierten unsere diesjährigen Kommunionkinder mit vielen Gläubigen eine Maiandacht an der Mariengrotte im Grafrather Wald. Wir trafen uns an der Pestkapelle und marschierten betend zur Grotte. Nicht nur der Schatten des Waldes sondern auch die Stille, die Geräusche der Natur, die schönen Marienlieder (ein herzliches Dankeschön an Annemarie und Astrid Hillebrand, die uns immer den richtigen Ton angeben) und die an-dächtigen Worte von Alexander Meßner, waren wie immer ein Genuss für alle Sinne. Ein herzliches Vergelt ́s Gott an Alexander Meßner für das Zelebrieren der Maiandacht, an Josefine Lechner für das Schmücken der Grotte und natürlich an die Kommunionkinder, die mit Ihrer Anwesenheit im festlichen Gewand, der Maiandacht einen besonderen Charakter gaben.

Tanja Dilger

Maiandacht in Jesenwang

Aktuelle Nachrichten vom
Pfarrverband Mammendorf

01/2023

Start der Firmvorbereitung

Start der Firmvorbereitung

In zwei Gruppen eingeteilt starteten die Firmlinge in Ihre Vorbereitung bei Hr. Diakon Pöller.

01/2023

Chorleiter*in gesucht!

Chorleiter*in gesucht!

Wir sind auf der Suche Sie als Chorleiter*in oder Organist*in (m/w/d).